Sehnsucht nach dem Meer

 

 

 

 

 

 

Wien, 27.11.2020

Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.
Johann Wolfgang von Goethe

Reisen, irgendwo hin aufbrechen. Weg aus dem gewohnten Umfeld. Die Neugierde stillen, im Anderswo. Fremdes ansehen und die Neuentdeckungen als Souvenir mitnehmen. Viel mehr als angenehme Gedanken an vergangene Tage samt unzähliger Fotos. Wie lange bleibt das Urlaubsfeeling konserviert, bis man einem der nächste Gusto ereilt?

Weiterlesen

Baby, Du hast den Blues!

Wien, 30.10.2020

Welch Bedeutung ein Live-Event für mich hat, hier nachzulesen!


Ein Beitrag bei f+f kann Risiken und Nebenwirkungen beinhalten. Ganz abhängig von der niedergeschriebenen Darstellung und Meinung über eine Sache. Aber ein Beitrag kann auch dazu führen, dass man Menschen persönlich kennenlernt.

Weiterlesen

Musik-DJane

Bluesanne – Music – 6.6.

Ich werde immer wieder darauf angesprochen, was die Bandbreite meines Musikgeschmackes betrifft. Manchmal überrascht selbst mich, so manche Schallplatte, CD oder ein Musikfile auf meinem PC. Nun, was ich dann jeweils so höre, hängt meist von der aktuellen Befindlichkeit ab. Ein musikalischer Abend gleicht einer emotionalen Zeitreise, die Erinnerungen aufleben lassen. Die damit verbundenen Gefühle können sich voll und ganz in meiner Seele entfalten. Ein akustisches Abenteuer für die Sinne, welches sehr befreiend sein kann.
Ab und an stelle ich mir eine kleine Etappe für eine solche Spritztour ins Land der bunten Klänge und Rhythmen zusammen. Dabei tauchen viele spannende akustische Neu oder Wiederentdeckungen auf. Es ergab sich so, dass es mittlerweile jährlich geschieht. Und dies jeweils am 6.6.

Nundenn…diese vertonten Trips in meine bunte Welt der Musik möchte ich Euch hier gerne präsentieren. Weiterlesen

Mamsell Lilly ChatBleu

Einmal im Jahr musste sie dort hin, und jedes Mal überkam sie ein mulmiges Gefühl. Vollständig in unscheinbaren grau gekleidet stieg sie in den schwarzen Wagen mit verdunkelten Scheiben. Es schien nur wenig die Sonne, dennoch hatte sie ihre smaragdgrünen Augen hinter einer dunklen Sonnenbrille versteckt.
Weiterlesen

Caterina Valente

Alles Liebe zum Geburtstag!

Caterina Germaine Maria Valente geboren am Mittwoch, 14.1.1931 in Paris. Ihr Vater Giuseppe Valente war ein bekannter Akkordeonvirtuose; die Mutter Maria Valente trat als Musikclown auf. Mit Artistenblut ausgestattet konnte wohl nichts anders aus ihr werden, als das großartige Multitalent im Showbusiness. Sängerin, Tänzerin, Gitarristin, Schauspielerin und Entertainerin mit einer Bandbreite, wie man sie wohl nur selten findet. Weiterlesen