Schlagwort: katze

Goldene Schallplatten für E.T. und Alf

No Comments

Wien, 06.03.2019

Wieso hören wir oft den Dummen lieber zu, anstatt den Klugen zu lauschen? Suchen wir die außerirdische Intelligenz, weil wir an der irdischen zweifeln?  Werden uns die extraterrestrischen Bewohner aufnehmen, wenn wir die Erde verlassen müssen?  Read More

Please follow and like us:

Wurmlöcher – Brücken durchs All

No Comments

Wien, 20.02.2019

 

Der Kinofilm über Stephen Hawking war wunderbar. Ich habe den Kinobesuch (Weihnachtsgeschenk) mit meinem Sohn damals sehr genossen. Irgendwann lief er auch im Fernsehen, abermals ein bezauberndes Erlebnis. Read More

Please follow and like us:

Peter und der Wolf

No Comments

Es war entweder in der Volksschule im Musikunterricht, oder eine jener Schallplatten auf denen man Hörspielen lauschen konnte. Märchen, Abenteuergeschichten, Erzählungen garniert mit lebensechten Geräuschkulissen. Viele dieser Phantasie anregenden Geschichten habe ich auch gelesen. Read More

Please follow and like us:

Gordon Shumway

No Comments

Der rülpsende Philosoph

Wien, 15.02.2019

Die Serie läuft mittlerweile über dreißig Jahre. Derzeit verfolge ich die fröhlichen Abenteuer des extraterrestrischen behaarten Kerl mit etwas vergrößerter Nase täglich auf irgendeinen der vielen Sender im Fernsehen. Read More

Please follow and like us:

Traumobjekt

No Comments

Ein Platz für lebendige Menschen.

Viele Jahre fuhr ich auf dem Weg zu meiner Arbeit an einem verfallenen Gebäude vorbei. Irgendwie hat mich der Anblick dieser alten Ziegel fasziniert. Die unterschiedlichen Jahreszeiten ließen es immer wieder anders aussehen. Ich nahm mir oft vor, endlich an dieser Stelle anzuhalten und mir die Ruine näher anzusehen. Irgendwie kam es nie dazu. Read More

Please follow and like us:

Die Auktion

No Comments

100 Jahre später

Wir schreiben Samstag, 25.März 2062, Wien Dorotheergasse 17
Ein lauer Frühlingsnachmittag.
Vor dem Eingang des Dorotheums warten bereits einige elegant gekleidete Personen. Runde Stehtischchen mit blauen Seidentüchern umhüllt, flankieren den roten Teppich. Das Portal ist mit dutzenden weißen Lilien geschmückt. Das Eisentor wird von zwei Pagen im roten Livree bewacht. Im Knopfloch ihrer perfekt sitzenden Uniform steckt eine kleine blaue Katze. Immer mehr Menschen strömen herbei. An den Tischen wird Schaumwein zur Begrüßung ausgeschenkt. Die Leute prosten sich fröhlich zu. Read More

Please follow and like us:

Kunst ist Leben. Leben ist Kunst (5)

No Comments

Der Beginn einer Malerei passiert oft spontan und ohne viel Nachzudenken. Ich male einfach drauf los. Als würde meine Hand schon wissen, wo sie mit den Pinsel den nächsten Farbtupfer hinsetzen soll. Umso dicht bemalter die Leinwand wird, desto spannender wird es. Punkt für Punkt, Strich für Strich geht es dem Ende zu. Doch manches Mal gibt es nicht sofort einen Schlusspunkt für ein Bild. Es muss warten, bis der finale Prozess mit meiner Signatur einen Abschluss findet.

Read More

Please follow and like us:

Warum machen wir Kunst?

No Comments

  • weil wir Freude an Kreativität haben
  • weil wir anderen Freude bereiten wollen
  • weil wir experimentieren und oder
  • weil wir inspirieren wollen
  • weil wir vielleicht auch reich und berühmt werden wollen

Ich tue es aus Obsession, weil ich gar nicht anders kann.  Es ist der innerliche Drang, meine Hirnspielereien in Worte, Bilder oder Musik zu verzaubern. Diese dadurch, für mich selbst zu verarbeiten, oder auch anderen etwas (auf) zu zeigen.

Keine Sorge, ich komme hier nicht betteln!

Ich möchte lediglich auch aufzeigen, dass Kunst auch manchmal bewegen kann, zumindest versuche ich das seit geraumer Zeit. Mag ja sein, dass sich hier auch einige ideenreiche Inspirationen und Entwicklungen ergeben. Vorab Danke ich mal fürs aufmerksame Lesen.

Bilder und Musik findet Ihr bei der „Blauen Katze“ – Bluesanne.

Nundenn..lasst uns weiter kreaktivieren!

Please follow and like us: