Karikatur

Die Frau mit den roten Haaren und dem bunten Rucksack – Ein Bildertagebuch

BluesanneKarikatur

 

Es begann nach 43 Tagen Reha. 6 Wochen intensivster Arbeit. Es begann mit Sprachlosigkeit. Die minimalen Phasen,  eines Aufflackerns  einer Art von Lebenslust beschränkten sich auf meine künstlerische Kreativität. Vorwiegend dem Malen. Ein Mikrokosmos meines minimalen Selbstwertes. Dies war mein Dialog mit meinen Mitmenschen. Mein Mittel der Kommunikation. Mein Schrei nach Draußen.

Eine völlig neue Art der Malerei hat sich mir eröffnet. Konkrete Geschehnisse, Ereignisse und Gefühle in ein Bild zu verwandeln. Etwas wirklich realistisch darzustellen zählt nicht wirklich zu meinen Begabungen. Mein Zugang zu Malerei basiert vorrangig auf gefühlsbetonter, emotionaler Ebene. Malen und Zeichnen, ohne viel darüber nach zu denken. Keinerlei großen Überlegungen, wie ich ein Bild gestalte.

Das wurde mit den Zeichnungen von der „Frau mit den roten Haaren mit dem bunten Rucksack“ anders. Eine Herausforderung. Erfahrungen, Ereignisse, Emotionen und Figuren so zu zeigen, dass der Betrachter die Situation auch ohne vieler Worte erfassen kann.

Aus der Not, Worte zu finden entstand diese intuitive, spontane Idee. 

344 Bilder und in Folge 11 Videos + 1 Bonus-Video

Ein BilderTageBuch! [Bibliotherapie]
geschaffen im Zeitraum 7.8.2012 bis 16.07.2013
Täglich ein neues Bild! 

Nun zeige ich Euch hier gerne meine erzählenden Malereien. Karikaturen die Phasen meines Lebens ausdrücken.

Bluesanne Karikatur – August 2012

Bluesanne Karikatur – September 2012

Bluesanne Karikatur – Oktober 2012

Bluesanne Karikatur – November 2012


Bluesanne Karikatur – Dezember 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code