Schlagwort: the music in me

Günter Brödl – Der Favorit´n Blues – Trainer

No Comments

Du wärst „Mei Zuckagoschal“
Des wa so  „Schee, Schee“
Ka Idee“  wie des weitergeht
Du sagst: “Fia di wa des ka Leben“
Zuerst packt die des „Feuer“
Dann rennst „An Schritt vire, zwa Schritt zruck“
Vielleicht „wohnt des Glück a Tia weida“
„1na von uns 2 hat wahrscheinlich an „Defekt“
„A schwera Fall“ von zu vü Gfühl“
Du manst „Es ist besser du gehst“
I was „Nix halt di auf“
Wahrscheinlich brauch ma beide „A neiche Haut“
Manchmal glaub i, du fühlst die „Ganz, schee allaa“
Glaub´ mas „Üba di loß i nix kumma“
Irgendwann „Hea I di klopfn“
Und dann bin i nach wie vor
„Die rote Anni und Du mei Kavalier“

Read More

Please follow and like us:

Peter und der Wolf

No Comments

Es war entweder in der Volksschule im Musikunterricht, oder eine jener Schallplatten auf denen man Hörspielen lauschen konnte. Märchen, Abenteuergeschichten, Erzählungen garniert mit lebensechten Geräuschkulissen. Viele dieser Phantasie anregenden Geschichten habe ich auch gelesen. Read More

Please follow and like us:

The music in me (22) [Klaus Nomi]

No Comments

Sicherlich einer der buntesten Figuren Anfang der 80er Jahre ist für mich Klaus Nomi.
Auch wenn er optisch vorwiegend eher bleich geschminkt mit schwarzem Herzmund auftrat, strahlte er etwas besonders vielfarbiges Buntes aus. Read More

Please follow and like us:

The music in me (26) [Leningrad Cowboys]

No Comments

Wenn diese Herren aufmarschieren, dann kommt das Publikum kaum aus dem Staunen heraus. Eine Horde seltsam gekleideter Typen stürmt die Bühne und bringt die Massen zum Toben. Bei diesen Finnen braucht es keine Sauna. Read More

Please follow and like us:

The music in me (9) [Ottmar Liebert]

No Comments

Mein Lieblingsinstrument ist die Gitarre. Dieses 6-saitige Instrument ist ein wahres Wunderding, wenn es von Fingervirtuosen zum Klingen gebracht wird. Egal ob es nun die Stromgitarren von Jimi Hendrix, Jimmy Page, Keith Richards, Eddie Van Halen oder den österreichischen Gitarrenmeister Karl Ritter sind. Read More

Please follow and like us:

Sex and Drugs and Rock and Roll

No Comments

Lass mich Deine  Sister Morphine  sein

Dein Osterhäschen, Dein White Rabbit

Im Bugatti mit Mick Jagger und Purple Haze

Am Straßenrand, den Daumen hoch Read More

Please follow and like us:

The music in me <> Sophie Zelmani

No Comments


Deck mich zu…

Mir ist kalt. Seltsamerweise bin ich immer öfter irgendwie erleichtert, wenn das Wochenende vorüber geht. Erschreckend. Was ich daran noch wirklich genießen kann, sind die nächtlichen Stunden und das Ausschlafen. Selbstverständlich auch meine Musik. Diese welche mich immer trägt, führt, leitet, begleitet und heute irgendwie zudeckt. Eine warme Decke über mich legt. Read More

Please follow and like us:

The music in me (6) [Soraya]

No Comments
Soraya On nights like this CD
Soraya – On nights like this – CD

1996 (ich war 34 Jahre jung), das erste Mal in meinem Leben war ich wirklich so richtig verliebt. Alles was ich bisher als Liebe bezeichnet hatte, war ein blasser Abklatsch von dem, was ich zu dieser Zeit gefühlt habe. Schlaflose Nächte, permanentes unkontrollierbares Verlangen, Sehnsucht nach 24 Stunden am Tag und das sieben Tage in der Woche in den Armen meines Geliebten zu liegen. Jedes Telefonat verursachte Herzrhythmusstörungen und Atemnot. Mein gesamter Alltag wurde nur noch von einem Gedanken geprägt: Wann sehen wir uns wieder? Read More

Please follow and like us: