Single-Socke

Als Single fühle ich mich ab und an wie die einzelne Socke nach dem Waschen.
Plötzlich bin ich ganz alleine. Wo werde ich landen? Werde ich noch die Sonne mit einer Wäscheklammer auf dem Kopf genießen? Oder wirft man mich in den Mistkübel?
Wo ist mein Pa(a)rtner? Wo ist der, der einmal zu mir gepasst hat? Als Spiegelbild meinerseits. Ratlos, verlassen und völlig von den Socken lieg ich da.
Zu zweit sind wir eingestiegen, drehten ein paar Runden. Zuerst heiß im Vorwaschgang und dann eiskalt beim Spülen. Noch einige rasante Kreiselungen im Schleudergang zum Abschluss, und dann?
Unvermittelt, wie vom Erdboden verschluckt ist der Zweite verschwunden.
Wir sind tatsächlich Beide eingestiegen, haben die gleiche Trommel benutzt.
Ist der Eine unterwegs schon ausgestiegen und hat sich verdünnisiert, heimlich im Abfluss, im Schlauch oder sonst wohin auf die Socken gemacht?
Es ist doch so dunkel in der Waschmaschine. Wurde er von anderen herumfliegenden Wäschestücken verschluckt? Ist er in einem Polsterzipfel gelandet? Zusammen geknüllt unbemerkt in der letzten Ecke?
Hat er sich womöglich mit einem netten Nylonstrumpf heimlich in einem Loch der Trommel getroffen? Hat er sich von dem weiblichen Beinkleid umwickeln lassen? Bei diesen Gedanken zieht´s mir regelrecht die Socken aus.

Oder ist Er entflohen in die Freiheit? Dort wo er schön zusammengelegt mit seinem zweiten Ich in einem Regal sauber duftend und ohne Löcher einen neuem glücklicheren und zufriedeneren Leben frönt. Unbemerkt, dass dies doch ebenso eine linke Socke ist.
Beim nächsten Waschgang wird man sehen, ob sie wieder aufeinander liegen. Oder eng umschlungen ein Socken-Leben lang beieinanderbleiben.
Die Weißen, sportlichen werden zueinander finden. Auch die Schwarzen, eleganten treffen sich immer wieder. Auch wenn es nicht immer ihre ursprünglichen Pa(a)rtner sind. Doch das macht ihnen nichts aus, sie sind bescheiden und froh nicht alleine zu sein. Selbst viele andere einfarbige haben gute Chancen zusammen zu bleiben.
Was ist mit den etwas anderen, ausgefalleneren? Die bunten, die vielfarbigen, die scheckigen, grellen Socken? Da wird wohl der Verlust ein bitterer sein. Drum werden diese auch ganz besonders aufeinander Acht geben, dass sie in den Turbulenzen der Waschmaschine nicht verloren gehen. Und falls doch, wer weiß vielleicht treffen sie sich beim nächsten Waschgang wieder. Drehen weitere Runden in der Buntheit und Vielfalt inmitten der anderen farbenfrohen Freunde.


 

Socke mit Loch

Wien, 20.11.2019

Die Socke: Beschreibung lt. Duden; kurzer, bis an die Wade oder in die Mitte der Wade reichender Strumpf

WENDUNGEN, REDENSARTEN, SPRICHWÖRTER
rote Socke (Politikjargon: jemand, der in der DDR, besonders als Funktionär der SED, dem herrschenden Regime gedient hat)
jemandem die Socken ausziehen (umgangssprachlich: jemandem unerträglich sein: die Musik zieht mir die Socken aus)
sich auf die Socken machen (umgangssprachlich: aufbrechen [um irgendwohin zu gehen])
von den Socken sein (umgangssprachlich: verblüfft, erstaunt sein)

Herkunft INFO
mittelhochdeutsch, althochdeutsch soc < lateinisch soccus = leichter Schuh (besonders des Schauspielers in der Komödie), zu griechisch sýkchos, sykchís = eine Art Schuh


 

Von meinen bisher 57 gelebten Jahren, verbrachte ich   insgesamt 29 Jahre in vier unterschiedlichen Beziehungen. Einige davon waren sehr schwierig, kompliziert und andere sehr lehrreich, inspirierend und vor allem eine große Bereicherung für mein Leben. Sowie auch die Zeiten, in denen ich sozusagen alleine durch diese Welt wanderte. 

Ich denke ein Paar Socken wärmen besser, als ein einzelner Strumpf. Im Augenblick fühlt sich meine Alleinigkeit wie eine Socke mit diversen gestopften Löchern an. Geflickt, aber eben nicht mehr ganz neu, dennoch funktionsfähig. 

Möglicherweise laufe ich ja in Zukunft wieder einmal im Duo in neuer Frische auf weichen Sohlen durch die Welt.

 

Oddsock Blues – Paul F.Cowlan (Album: Paper Devils Spirits of Fire / 1992)

Oddsock Blues – Paul F.Cowlan (Album: Paper Devils Spirits of Fire / 1992)

verfasst am 24.03.2015©Bluesanne aktualisiert am 20.11.2019

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code