2011

2012

2013

2014

2015

f+f Beiträge

 

 

31.12.2011

Ich liebe die Liebe. Du liebst die Liebe. Er liebt die Liebe. Sie liebt die Liebe. Er liebt die Liebe. Wir alle lieben die Liebe!

Es lebe die Liebe

 

30.12.2011

Wenn es Dir gut geht, geht es auch mir gut

Wenn es mir gut geht, geht es auch Dir gut!

 

29.12.2011

Suchtverhalten intensivieren

~ Dosis der Endorphine erhöhen

~ Acoustic Ecstasy steigern!

♥ to be a Junkie!

 

28.12.2011

Wissen eigne ich mir an

Erfahrungen mache ich

 

27.12.2011

"Kehraus" der Seele; Platz schaffen  für Neues!

 

26.12.2011

kennen lernen * auskennen * anerkennen * bekennen * kennen * Kenntnis * Erkenntnis

 

25.12.2011

Berufswunsch: Christkind ;-)

 

24.12.2011

Dinge tun, die ich so gar nicht wirklich kann:

 * Backgroundsängerin

 

 * Marathon rennen

 

 * Theater spielen

 

 * so manchen Menschen, ordentlich   die Meinung      sagen

 

 * und und und

 

Eine ganz spezielle Herausforderung ! :-)

 

23.12.2011

Alleine zu sein,

ist nicht einsam sein!

 

22.12.2011

Ich bin Philanthropin! Selbst wenn Ihr mich verachtet, über mich lacht, mich für verrückt erklärt oder gar hasst - Ich liebe MENSCH! ♥

 

21.12.2011

Ich bin Exhibitionistin! Leben! - Ich werde es Dir noch zeigen! ♥

 

20.12.2011

Manchmal ein "LegDichHin-Mädchen", manchmal ein "gefallenes Mädchen" - Hauptsache immer wieder "StehAufMädchen" ♥

 

19.12.2011

Leben am richtigen Ort; dort wo man "hinpasst"; das ist eine Voraussetzung um zufrieden zu sein.

 

18.12.2011

Ist dies wieder einmal eine Prüfung für mich, wo meine stärkste Schwäche auf die Probe gestellt wird?

 

17.12.2011

Farbe macht mein Leben bunter. Grau ist jegliche Theorie, jedoch Schattierungen gibt es derlei viele.

 

16.12.2011

Manchmal sind fremde Hände auch sehr hilfreich!

 

15.12.2011

Einfach mal schlafen, um dann definitiv ausgeruht zu sein

 

14.12.2011

Dankbar, für die Menschen, die auf mich achten und nicht verachten

 

13.12.2011

Mein Wunsch/Vision/Ziel für die Zukunft:

Ein Teilzeitjob und einen Vollzeitmann

 

27. September 2011

Das Leben stellt permanent Fragen...Antworten bekommt man ebenfalls vom Leben - die Zeit dazwischen zu meistern ist die Herausforderung

 

18. November 2011

Worte können nichtssagend sein. Gefühle sprechen für sich.

Das Herz erzählt Dir die Wahrheit!

 

20. Oktober 2011

Ich male, weil ich lebe.

Ich lebe, weil ich male!

 

 

 

 

 

 ©Bluesanne

 

 

28.12.2012

lieber mit.- anstatt übereinander reden!

 

29. Dezember 2012

So mancher Verlust, entpuppt sich als Gewinn!

 

22. Dezember 2012

Oft steh´ ich ziemlich neben mir;

das gibt mir jedoch die Möglichkeit,

mich von einer anderen Perspektive

zu betrachten.

 

09.Dezember 2012

Lieber ehrliche Tränen, als gelogenes Lachen.

 

02.November 2012

Wird meine innere Leere weichen, wenn ich "voll" bin?

 

19.September 2012

Manchmal sind mir nahe Menschen ferner, als ferne Menschen mir nahe sind.

 

18.September 2012

Wenn ich nicht so viel Angst vor Verblödung hätte, wer ich schon längst geistig verwahrlost!"

 

01.03.2012

Eine UmArmung für die Armen. Um die Armut erträglicher zu machen.

 

29.02.2012

Schlage / Streichle Deinen Feind mit Worten.

 

28.02.2012

Liebe hat keine Angst.

 

27.02.2012

Ich habe keine Matura; aber ich denke ich habe Niveau!

 

26.02.2012

Leere Menschen sind einsam.

 

25.02.2012

Zusammenrücken zur Rückenstärkung.

 

24.02.2012

Die Nachwehen meiner Migräne klingen schön langsam ab. Jedes Mal, habe ich den Eindruck, dabei mein Gedächtnis zu verlieren. Jetzt habe ich gelesen, dass Migräne, "halber Kopf"  bedeutet. Für mich äußerst nachvollziehbar.

 

23.02.2012

Der Sinn einer Sache ist nicht immer gleich mit den Sinnen zu erkennen.

 

22.02.2012

Denken - Nachdenken - Überdenken - Bedenken - Durchdenken

 

21.02.2012

Ich sollte mich innerlich ein wenig reinigen, damit ich äußerlich wieder sauber bin.

 

20.02.2012

Der Rucksack muss leichter werden.

 

19.02.2012

Zeit, die Schleusen in den Weiten des Geistes zu öffnen.

 

16.02.2012

Ich tue lieber etwas aus voller Überzeugung und ganzen Herz NICHT!

Als dass ich etwas tue, wovon ich halbherzig überzeugt wurde.

 

15.02.2012

Heute ist Morgen, Gestern.

 

14.02.2012

Ist die Liebe, nicht mehr zeitgemäß? Harmonie, nicht mehr gefragt?

 

13.02.2012

Ich fürchte nicht vor dem Tod. Nur das Leben macht mir manchmal Angst.

Ich fürchte mich nicht vor den Toten. Nur die Lebenden machen mir manchmal Angst.

 

12.02.2012

Wenn mich ein neuer Mensch fragt, wer und wie ich bin, frage ich gerne bei meinen Lebensmenschen nach.

Und wenn ich mich dann selbst frage, ergibt sich ein gleichbedeutendes Ergebnis.

 

10.02.2012

Vitamin H (umor)!

 

09.02.2012

Die Grundbedürfnisse gehören abgedeckt.

 

08.02.2012

Kratze mir schon jede kleinste positive Seite aus meinen Kummerfalten.

 

07.02.2012

Ein alter Hund lernt keine neuen Tricks mehr. Gut, dass ich eine Katze bin…

 

06.02.2012

Du bist gut.

Du bist was Wert.

Du bist wer.

 

05.02.2012

So manches Mal entkleiden sich meine Gedanken. Und dann stehen sie nackt da. die Exhibitionisten.

 

04.02.2012

Kaffeehaus - Die Stätte meiner Verdauungsarbeit diverser seelischer Tiefschläge.

 

03.02.2012

Ich hatte noch nie Zeit für Langeweile.

 

02.02.2012

Hinter jedem Profil sitzt ein Mensch! Welchem Profil dieser Mensch entspricht, gilt von Fall zu Fall heraus zu finden.

 

01.02.2012

Eines Tages werden mir die Bilder ausgehen, die ich gemalt habe.

Bis dahin lächle ich, und freue mich auf diesen Moment.

 

31.01.2012

Manchmal, lasse ich mich gerne von Freunden in eine Richtung stupsen.

 

30.01.2012

Ich habe derzeit nicht allzu viel, was ich geben kann;

aber ich kann Freunden ein kleines Glücksgefühl schenken, wenn sie mir Freude bereiten.

 

29.01.2012

Manche Tage, verschläft man einfach.

 

28.01.2012

Mein Lieblingswort ist: Danke!

 

27.01.2012

Der heutige Tag: Was Süßes, was zum Spielen und eine Überraschung!

 

26.01.2012

Üben üben üben….

 

25.01.2012

Neugier; funktioniert wohl nur ohne Angst.

 

24.01.2012

Manche Tage, gehen einfach so vorüber.

 

23.01.2012

Manchmal wünschte ich mir, so zu malen, wie die „berühmten“ Maler…

Aber, dann wäre es keine original  „Bluesanne"

 

22.01.2012

Heute habe ich nichts zu sagen. Nur: . (Punkt)

 

21.01.2012

Sind diese Menschen zufriedener, die ihren Klorand blitzblank sauber haben, ihre Fliesenfugen mit der Zahnbürste schrubben, künstliche Duftwolken durch ihre Räume wehen lassen,  am Tag x-mal duschen (auch gleich nach dem Sex) und sich anschließend ebenfalls in synthetische Gerüche hüllen…?

Bin mir nicht ganz sicher. Ich vermute eher, sie können sich selbst nicht riechen.

 

20.01.2012

Dem Drehbuchautor meines Lebensfilmes, gehört für so manche Sequenz, die Goldene Himbeere verliehen!

Mein Lieblingsobst sind frisch gepflügte Erdbeeren.

 

19.01.2012

Stille. Das beste Futter für meine klärenden Gedanken

 

18.01.2012

Die Sonne scheint, doch es ist noch nicht Frühling aber warm.

Meine Entscheidung: Heute ist ein ganz besonderer Tag!

 

17.01.2012

Manchmal bin ich so sehr mit der Prävention von zukünftigen Unheil beschäftigt, dass ich vergesse das Heute ein zu atmen.

 

16.01.2012

Ich sitze gerne auf der grünen Wiese. Ein Picknick machen und in die Wolken blicken.

Ein Pfeil darf mich gerne treffen…Amors Pfeil.

(In Anlehnung der Worte v.Hr. A.D. gestern am Stephansplatz ;-)

 

15.01.2012

So manches Mal ist einiges echt ein Schmarrn.

Kaiserschmarrn ist der allersüßeste!

 

14.01.2012

Das Leben besteht aus Missverständnis, Verständnis, Verstand, verstanden werden und verstehen.

Um ein Missverständnis zu verstehen, benötigt man Verständnis und Verstand um es verstanden zu haben.

 

13.01.2012

Male mir die Welt, wie sie mir gefällt…

 

12.01.2012

Mein Leben ist seit 15 Jahren spannend, es wird weiterhin eine Herausforderung bleiben.

 

11.01.2012

Das Leben ist zum Fühlen da.

 

10.01.2012

innen schön…außen schön  /  außen schön …innen schön; sehr schön!

 

09.01.2012

Wenn Du langfristig etwas tust, was Du nicht magst, schlägt es sich auf den Magen.

Wenn Du jemanden magst, welcher etwas nicht mag, was Du magst und Dich dennoch mag. Dann magst Du den Anderen gleich viel mehr.

 

08.01.2012

Liebe ist….Senza Parole (ohne Worte)! That´s it! Alles andere ist shit!

 

07.01.2012

Ich will Leben.

Ich will gut leben.

Ich will besser leben.

Ich will das Beste für mein Leben.

 

06.01.2012

Die Sonne kitzelt meine Seele.

Ein Lächeln verführt mich zum Freuen.

Worte umhüllen mich mit einer warmen Geborgenheit.

Augen locken mich an einen sicheren Ort.

Die Gedanken küssen meine Stirn.

 

05.01.2012

Heute ist wohl, zumindest im Augenblick, nicht wirklich mein Tag. Darum habe ich was von meinen frühen Zeilen rausgesucht.

Aber dennoch werde ich heute sicherlich noch lachen. :-)

 

Ich habe Schmerzen

Menschen leiden

Ich bin müde

Menschen sind erschöpft

Ich habe kein Geld

Menschen sind arm

Ich bin traurig

Menschen weinen

Ich bin schwach

Menschen  gebrechlich

Ich bin verunsichert

Menschen haben Angst

Ich bin unzufrieden

Menschen führen Krieg

Ich bin träge

Menschen untätig

Ich kann nicht scheißen

Menschen scheißen sich nichts

Ich bin fertig

Menschen am Ende

©Bluesanne(05.09.10)

 

04.01.2012

Beim nächsten Abenteuer oder Experiment...sage ich JA!

 

03.01.2012

Ich bin nicht immer traurig …

mir reicht meine Depression!

Depressiv sein, ist nicht immer Weinen!

Es darf auch gelacht werden.

 

02.01.2012

Das Leben ist oftmals wie Sex:

Man kann es schnell hinter sich bringen, und sagen: “Das war´s“

oder

man kann sich Zeit nehmen, und es einfach genießen!

 

01.01.2012

Geduld gehört nicht unbedingt zu meinen Stärken ;-)

Und jetzt habe ich (rein theoretisch) eine Erklärung dafür:

Das Word "Geduld" hat ihre Wurzeln aus dem urgermanische

" ga-thuldis ".

Was so viel wie ertragen  bedeutet.

Das Wort Geduld (auch altertümlich: Langmut) bezeichnet die Fähigkeit, warten zu können. Oft gilt Geduld als eine Tugend; ihr Gegenteil ist die Ungeduld.

Eine erneute Herausforderung für mich.

 

 ©Bluesanne

 

 

26.11.2013

Viele Zufriedenheiten ergeben in der Summe, Glück!

 

23.10.2013

Gerne möchte ich wieder etwas bewegen;

Komme aber selbst nicht wirklich vom Fleck.

 

21.10.2013

Depression ist eine eingeklemmte Aggression.

 

02.10.2013

Ich habe nichts zu verbergen, aber viel zu bewahren!

 

08.09.2013

Mein Leben erscheint mir wie ein unvollständiges Puzzle – es fehlen mir einfach zu viele Teile.

 

28.08.2013

Friede ...sei mit Dir...liebe Welt und all Deinen Bewohnern!

 

14.05.2013

Jeder der spricht, ist ein Sprachrohr für die, die schweigen.

 

24.04.2013

Die Notwendigkeit, ein Bild zu malen ist nicht gegeben.

Für mich ist es ein unerlässliches Bedürfnis.

 

15.03.2013

Das Leben - folgt nicht der Logik

 

08.03.2013

Ich möchte nicht Die sein, welche Du scheinbar siehst

Ich möchte nicht Die sein, welche Du gerne hättest

Ich möchte nicht Die sein, welche ich im Spiegel sehe

Ich möchte nicht Die sein, welche ich auf einem Foto sehe

Ich will Die sein, die ich innen drinnen bin!

 

26.02.2013

MEIN ALPHABET DES LEBENS UND DER LIEBE!

 

Aufrichtigkeit

Besonnenheit

Contenance

Demut

Ehrlichkeit

Freundschaft

Güte

Hilfsbereitschaft

Integrität

Ja

Kooperation

Loyalität

Mut

Nachsicht

Objektivität

Präsenz

Qualität

Respekt

Sensibilität

Treue

Unbeschwertheit

Vertrauen

Wertschätzung

X XXX

Y

Zärtlichkeit

 

Februar 2013

Katzen spiegeln mit ihrem Charakter das Leben:

Einen Tag, kuscheln sie einem nieder.

Am nächsten Tag, schauen sie dich nicht einmal an.

 

21.01.2013

Manchmal sehne ich mich nach Menschen, die ich noch nicht kennen lernen durfte.

Selten vermisse ich Menschen, die mich nie wirklich kennen lernen wollten.

 

17.01.2013

Der Schnee bringt die Straßen zum Schweigen, die Katern zum Staunen

und mich zum Rutschen.

 

01.01.2013

Die Gerüchteküche serviert die schlechtesten Speisen.

 

 ©Bluesanne

 

03.12.2014

Das Nichtdenken

bringt das wahre Ich zum Vorschein

 

04.07.2014

Liebe ist...legal!

 

18.07.2014

"Wenn Du das bist, was Du wirklich bist,

wirst Du auf das treffen, was Du suchst!

 

31.07.2014

Vielfalt benötigt Freiheit!

 

26.08.2014

Auch die Lebensbühne hat Kulissen,

hinter die man ab und an blicken sollte.

 

02.09.2014

Lieber Regen im Frieden,

als Sonne im Krieg

 

08.10.2014

Es gibt kein vernünftiges Argument gegen Liebe.

 

 

 

 

 

 ©Bluesanne

 

11.10.2015

 

Nur die wahren Kritiker, werden sich mit Dir an einen Tisch setzen

und Dir in die Augen sehen!

 

27.03.2015

 

Wenn die Weisheit am Ende ist

sprechen das Herz und der Blues

 

12.03.2015

 

In der Kürze liegt die Würze

In der Länge der Genuss

Alltagsphilosophie

nenne ich meine Gedankenspielereien,

die plötzlich  wie aus dem  Nichts auftauchen.

Unzählige Wortgebilde haben sich im Laufe der Zeit angesammelt.

noch mehr zu Lesen

 ©Bluesanne

22.04.2016

Links

Impressum